Purple Ice Ballas
Informationen über die Fraktion.

PURPLE ICE BALLAS


16.03.2018, Los Santos

Nur wenige Tage ist es her, dass die berüchtigte Gang (Gang Gang) Front Yard Ballas von den örtlichen Behörden in Zusammenarbeit mit dem FBI zerschlagen wurde.
Bei einer groß angelegten Razzia in Willowfield, der allgemein bekannten Hood der selbsternannten Kings von East LS, erwartete die Beamten ein heftiger Schusswechsel, der in einem Blutbad endete.
Mehrere Gangster wurden erschossen, einige Verletzte verhaftet und nur wenige sind entkommen, darunter auch 4 hochrangige Mitglieder.
Das FBI spricht von einem "vollen Erfolg" und hat laut unseren Informationen mehrere Kilogramm "Hawaiian Green" und "24K Gold" sichergestellt.

Auf unsere Nachfrage, was denn mit den 4 gefährlichen Flüchtenden sei, bekamen wir nur zu hören, dass diese "keine Gefahr darstellen" würden.
Diesen Erfolg verdankt das FBI vor allem einem Undercover-Agent, der die Ballas infiltriert hatte und monatelang für diese arbeitete um genügend Beweise für ihre Festnahme zu sammeln.

Tragischerweise konnte der Agent seine Medaille für "besondere Leistung im Kampf gegen das organisierte Verbrechen" nie entgegennehmen.
Er wurde am Tag seiner Ehrung morgens von seiner Frau vor seinem Haus in einer Blutlache aufgefunden. Er wurde durch 33 Stiche ermordet und seine Zunge wurde herausgeschnitten.
In seiner Kehle fand die Spurensicherung einen kleinen lila Diamanten. Es scheint, als wäre die Ära der Ballas noch nicht beendet...

Hier ein exklusives Foto vom Tatort: